Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Helfer, Gönner und Fan‘s im Verein

Es gibt Dinge, die gehören an einem Spieltag bei uns im Schäufelfeld schon zur Routine eines jeden Sportplatzbesuchers. Egal ob alt oder jung, groß oder klein, Zell‘mer Fan oder Anhänger der Gastmannschaft: Man möchte doch mindestens einmal am Nachmittag eine Stadionwurst essen, oder etwa nicht ? So möchten wir uns mit dieser Seite bei einer Frau bedanken, die bei allen Heimspielen der aktiven Mannschaften seit vielen Jahren nun schon immer auf ihrem wichtigen Platz steht: Marianne Bahle

Es gibt Dinge über die macht sich keiner Gedanken, man verliert fast nie ein Wort darüber und es muss auch keiner einen Dienstplan erstellen. Und trotzdem läuft etwas ganz still und zuverlässig und auch völlig reibungslos ab. So einfach kann man die Zuverlässigkeit und das Verantwortungsgefühl von Marianne für das Aufgabengebiet mit der Bewirtung "ihrer" Grillhütte beschreiben. Auch sie hat schon alle Hoch und Tiefs im Bühlerzeller Fußball miterlebt.

Vor dem „Umzug“ 1998 in die aktuelle Grillstelle wurden die Getränke und Würste ja noch am unteren Sportplatz verkauft. Und viele werden sich noch gut daran erinnern wie an der dortigen legendären Hütte die Aufstiege in die Bezirksklasse und Landesliga gefeiert wurden. Von dort aus wurden beim ersten Landesligaheimspiel gegen die Sportfreunde Hall ca. 1.500 Zuschauer bewirtet. Bis vor 2 Jahren war Marianne ja noch wöchentlich im Einsatz, wenn es hieß am einen Wochenende die Spiele der ersten und dritten Mannschaft zu bewirten und am nächsten Wochenende galt es ja die Spieler und Zuschauer bei den Heimspielen der zweiten und vierten Mannschaft nicht zu vernachlässigen.

Die Zahl der Spiele, bei denen unsere Marianne inzwischen für uns in der Grillhütte stand, kann deshalb nur geschätzt werden. Marianne, oder hast vielleicht Du mitgezählt ? Es ist gewiss kein Zufall, dass ausgerechnet in der "Marianne-Ecke" viele unserer treuesten Fans ihren Stammplatz haben. Und für uns Sportfreunde ist es einfach beruhigend und wichtig diesen Posten in so guter Hand zu wissen. Wir freuen uns doch alle schon jedes Mal wenn wir wieder sagen können: "Komm, i hol mir no gschwend bei d´r Marianne a Stadionwurst".

Marianne, vielen herzlichen Dank!

Im Namen aller Mitglieder und Fußballer
Günter Kiesel Vorstand

Marianne Bahle in der Grillhütte
Marianne Bahle in der Grillhütte