Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

Fußball Aktive: 21. Spieltag

Bezirksliga Hohenlohe:
TSV Braunsbach – Spfr. Bühlerzell 3:2 (0:2)

0:2 stand es zur Pause in diesem Altkreisderby am Ostersamstag. Bühlerzell war bis dahin auf einem guten Wege, die Punkte mit ins Bühlertal zu nehmen. In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber aber das Spiel noch drehen, so dass die Punkte im Kochertal blieben.
Braunsbach hatte gute Anfangsminuten. Karl Henne prüfte mit seinem Schuss in der 3. Minute erstmals Christopher Ammon im Bühlerzeller Tor. Nach zwanzig Minuten war es wieder Christopher Ammon, der gegen Felix Bissinger einen Rückstand verhindern konnte. Danach wurde Bühlerzell in der Offensive stärker. Marco Wengert traf in der 23. Minute nach der Vorarbeit von Nico Hägele mit seinem strammen Schuss aus 14 Metern zum 0:1. Christian Stein markierte drei Minuten später mit seinem Schuss aus gut 22 Metern drei Minuten später das 0:2. Der Doppelschlag war perfekt. Die Gäste hatten in dieser Phase weitere Chancen zum dritten Tor. So traf Mike Dörr in der 30. Minute nur den Pfosten und Marco Wengert schoss den Abpraller über das Tor. Fünf Minuten später verfehlte der abgefälschte Ball von Mike Dörr denkbar knapp das TSV-Tor. Gegen Ende der ersten Hälfte kam Braunsbach wieder besser ins Spiel. Mit Wiederanpfiff hatte der TSV die Vorteile auf seiner Seite. Kevin Gfärer machte nach einem indirekten Freistoß innerhalb des Strafraumes (Rückpassregel) das 1:2. Bühlerzells beste Möglichkeit in den zweiten 45 Minuten hatte der kurz zuvor eingewechselte Tobias Häußler, als er in der 65.Minute an Braunsbach Torhüter Valentin Dambach scheiterte. Wiederum war es Kevin Gfärer, der in der 67. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:2 ausgleichen konnte. Der Siegtreffer zum 3:2 ging in der 75. Minute auf das Konto von Mario Bürklen, dessen Flachschuss aus spitzem Winkel die Entscheidung in diesem Spiel bedeuten sollte. Verständlich groß war der Jubel der Platzherren nach dem Abpfiff. Bühlerzell dagegen hatte erstmals in dieser Saison nach einer Führung eine Niederlage hinnehmen müssen. Auch gelang Braunsbach damit die Wiedergutmachung für die unglückliche Niederlage in der Vorrunde.

Spfr. Bühlerzell: Christopher Ammon, Nico Hägele, Simon Beißwenger (79. Anthony Riek), Simon Köger, Amadeus Trittner, Christian Stein, Matthias Gronbach, Kevin Maintok, Maximilian Schwarz ( 72. Uwe Schuch), Marco Wengert (63. Tobias Häußler), Mike Dörr.

Torfolge: 0:1 Marco Wengert (23.), 0:2 Christian Stein (25.), 1:2 Kevin Gfärer (54.), 2:2 Kevin Gfärer (67.), 3:2 Mario Bürklen (75.).

Schiedsrichter: Andy Mistr (TSV Essingen / SRG Aalen)

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Tabelle der Bezirksliga Hohenlohe:
http://www.fussball.de/spieltag/bezirksliga-bezirk-hohenlohe-bezirksliga-herren-saison1718-wuerttemberg/-/staffel/0204DA8QFO000001VS54898DVUL01S6C-G#!/section/stage

 

Kreisliga B3:
SV Tiefenbach I - Spfr. Bühlerzell II 1:0 (1:0)

Alle weiteren Ergebnisse und die Tabelle der Kreisliga B3:
http://www.fussball.de/spieltag/kreisliga-b3-bezirk-hohenlohe-kl-kreisliga-b-herren-saison1718-wuerttemberg/-/staffel/0204DC90VC000001VS54898DVUL01S6C-G#!/section/stage

 

Kreisliga B3 Reserve:
SV Tiefenbach II - Spfr. Bühlerzell III  abgesagt

Die Partie wurde abgesagt. Der Nachholtermin wurde auf den 27.04.2018 um 19:30 Uhr terminiert.

Alle weiteren Ergebnisse und die Tabelle der Kreisliga B3 Reserve:
http://www.fussball.de/spieltag/kreisliga-b3-bezirk-hohenlohe-kl-herren-reserve-kreisliga-b-herren-reserve-saison1718-wuerttemberg/-/staffel/02058CTM3K000007VS54898EVSIMIKOR-G#!/section/stage
 
 

Die nächsten Spiele unserer Aktiven Herrenmannschaften:

Montag, 02.04.2018:
Spfr. Bühlerzell I - TSV Hessental  15:00 Uhr

Sonntag, 08.04.2018:
Spfr. Bühlerzell I - SG Sindringen/Ernsbach  15:00 Uhr
Spfr. Bühlerzell II - FC Langenburg I  13:00 Uhr
Spfr. Bühlerzell III - FC Langenburg II  11:30 Uhr