Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

Kickboxen Munich Open ISKA

Betty & Tanja
Betty & Tanja

07.04.2018 Munich Open der ISKA

Betty Ilg steigt für die AKS-Bühlerzell im K1-Sparring +63kg auf die Matte. Im Halbfinale kontrollierte sie mit sauberen Techniken ihre Gegnerin aus dem Bayrischen Kulmbach und kam mit einem einstimmigen und sicheren Punktsieg eine Runde weiter. Im Finale stand ihr eine Kontrahentin vom Spartan Gym aus Weiden gegenüber. Die beiden Mädels gingen über die komplette Kampfzeit ein hohes Tempo und feuerten aus allen Rohren Kicks und Boxkombinationen. Am Ende hatte die Kämpferin aus Bayern wohl ein paar Hände und Kicks mehr im Ziel und siegte nach Punkten. Silbermedaille für Betty!

Im VK bei den Damen gab es leider keine Gegnerin für Tanja Eschenhagen, so dass sie kurzerhand in im K1 +63 antrat. Ihr gegenüber stand eine erfahrene K1-Kämpferin vom Team Kornhass aus Bruckmühl/Rosenheim. Mit dem ersten Gong wurde die Ringmitte hart umkämpft. Tanja zeigte wenig Respekt vor der Erfahrung ihrer gegenüber, verkürzte mit Boxkombinationen die Distanz, wo dann im Infight die wirkungsvollen Knietechniken zum Einsatz kamen. Diesen effenktiven Kampfstil beherrschte man aber auch in der gegnerischen Ecke ausgezeichnet und der Sieg nach Punkten ging an das Team aus Bruckmühl. Bronzemedaille für Tanja!

Betreuer: Maik Schneider & Vanessa Gumpert