Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

Fußball Aktive: 29. Spieltag - Dritte Mannschaft vorzeitig Meister

Bezirksliga Hohenlohe:
Spfr. Bühlerzell I - SGM Taubertal/Röttingen I 1:1 (0:1)

Mit einem Treffer in aller letzter Sekunde sicherte sich Bühlerzell im Heimspiel gegen die SGM Taubertal/Röttingen noch ein Unentschieden. Für die Gäste bedeutete dieses Ergebnis und der gleichzeitige Heimsieg von Michelfeld den Abstieg aus der Bezirksliga.

Es war die letzte Minute der Nachspielzeit. Der eingewechselte Maximilian Schwarz traf auf Bühlerzeller Seite nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld heraus per Kopf zum nicht mehr erwarteten Ausgleich. Nicht mehr erwartet vor allem deswegen, weil die Bühlerzeller in dieser Partie eine Vielzahl von richtig guten Möglichkeiten nicht zu einem Tor nutzen konnten. Die Gäste aus dem Taubertal hatten letztendlich nur eine einzige richtige Tormöglichkeit, Bühlerzell deren sieben oder acht. Erstmals in der 18. Minute, als Mike Dörr Gästetorwart Simon Gundermann schon ausgespielt hatte, einen Tick zögerte, somit ein Taubertaler Abwehrspieler noch zur Ecke klären konnte. Im Anschluss an diesen Eckball klärte Simon Gundermann per Glanzparade gegen Kevin Maintok. Fünf Minuten später gab es nach dem guten Spielzug der Taubertaler Elfmeter für die Gäste. Lukas Gudermann verwandelte diesen zum 0:1. Bis zur Pause traf Mike Dörr dann nur das Außennetz (35.) und Anthony Riek verfehlte mit seinen beiden Kopfbällen denkbar knapp den Auslgeich. Gleich nach Wiederbeginn die Doppelchance für Nico Hägele zum Ausgleich. Erst klärte Peter Lanig für seinen bereits geschlagenen Torhüter auf der Linie, dann setzte er den Ball drüber. Nach der Pause sollte das Spielgeschehen meist in der Taubertaler Hälfte sein. Die Gäste konnten keinen nennenswerten Angriff mehr spielen. In der 89. Minute traf Mike Dörr mit seinem Freistoß nur den Innenpfosten des Taubertaler Tores. Der Lohn sollte aber noch folgen. Nach dem Ausgleich wurde das Spiel nicht mehr angepfiffen. Es gab aber noch die rote Karte für Gästetorhüter Simon Gundermann.

Torfolge: 0:1 Lukas Gundermann (24./Foulelfmeter), 1:1 Maximilian Schwarz (94.).

Schiedsrichter: Frank Götzinger (TSV Hardthausen / SRG Öhringen)

Besondere Vorkommnisse:
Rote Karte für Taubertals Simon Gundermann unmitttelbar nach Spielende.

Alle weiteren Ergebnisse und die Tabelle der Bezirksliga Hohenlohe:
http://www.fussball.de/spieltag/bezirksliga-bezirk-hohenlohe-bezirksliga-herren-saison1718-wuerttemberg/-/staffel/0204DA8QFO000001VS54898DVUL01S6C-G#!/section/stage

 

Kreisliga B3:
Spfr. Bühlerzell II - FC Honhardt I 1:4

Tor für die Spfr.:
Jonas Häußler



Kreisliga B3 Reserve:

Spfr. Bühlerzell III - FC Honhardt II  abgesagt

Die Gäste aus Honhardt können am Sonntag keine Mannschaft stellen und haben die Partie daher abgesagt. Durch den Sieg am grünen Tisch sichert sich die Dritte vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga B3 Reserve. Selbst bei einer Niederlage im letzten Spiel beim ESV Crailsheim ist der Mannschaft der Titelgewinn nicht mehr zu nehmen. Die Verfolger aus Goldbach und Onolzheim können maximal noch auf 40 bzw. 38 Punkte kommen.
Statt des Spiels am Sonntag wurde eine kleine Meisterfeier angesetzt. Beim Saisonabschluss am 09.06. soll dann in großer Runde gefeiert werden.



Die nächsten & letzten Spiele unserer Aktiven Herrenmannschaften für die Spielzeit 2017/2018
am Samstag, 09.06.2018:
    
SGM Niedernhall/Weißbach I - Spfr. Bühlerzell I  15:30 Uhr
ESV Crailsheim I - Spfr. Bühlerzell II  15:30 Uhr
ESV Crailsheim II - Spfr. Bühlerzell III  13:30 Uhr