Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

E-Junioren: zurück in der Erfolgsspur

Nach der knappen Niederlage im 3.Spiel gegen den SC Steinbach ist die E1 der SGM Bühlerzell / Bühlertann wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Ergebnis:

TSV Michelfeld 1 - SGM Bühlerzell/Bühlertann 1  0:7 (Hz:0:4)

Bereits in den 2. Minute konnte Omran Hüssein einen Rückpass zum Torwart erlaufen, den Torwart umspielen und das 0:1 erzielen. 3 Minuten später traf Roman Kiesel mit einem Schuss aus 15 Metern das 0:2. Durch ein Michelfelder Eigentor lagen wir nur 2 Minuten später sogar mit 0:3 in Führung. Das 0:4 kurz vor der Halbzeit erzielte Silas Dambacher per Abstauber. Kurz nach der Halbzeit erhöhte Omran Hüssein durch einen Doppelschlag auf 0:6.. Kurze Zeit später fiel nach einer tollen Kombination der 0:7-Endstand durch Julian Kiesel. Damit konnten wir die Tabellenführung wieder zurückholen und haben die Chance mit einem Sieg im letzten Saisonspiel gegen die Spfr. Schwäbisch Hall die Meisterschaft zu erringen. Dieses Spiel findet am Dienstag 12.06. um 18.00 Uhr in Bühlerzell statt.

Im Einsatz waren: Fabian Pfitzer, Luz Nikel, Michel Scheper, Roman Kiesel, Noah Vogel, Julian Kiesel, Jonas Aalken, Omran Hüssein, Silas Dambacher und Luca Kiesel

Die E2 der SGM Bühlerzell/Bühlertann konnten auch das 3.Saisonspiel gewinnen. Hier das Ergebnis:

SC Steinbach 2 - SGM Bühlerzell/Bühlertann 2 2:7 (Hz: 0:4)
Unsere E2 konnte auch das 3.Saisonspiel gewinnen. Durch Doppelschläge von Sebastian Funk und Samuel Bidenbach stand es bereits nach 12 Minuten 0:4. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Mitte der 2.Halbzeit konnte Steinbach den Ehrentreffer und kurze Zeit später sogar das 2:4 erzielen. 5 Minuten später stand es durch Tore von Samuel Bidenbach, Leo Schmieder und Sebastian Funk 2:7, was gleichzeitig auch der Endstand war. Super Jungs! Nach den 3 Siegen in den ersten 3 Spielen kommt es am Dienstag 12.06. um 18.00 Uhr in Gaildorf zum Duell der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften um die Staffelmeisterschaft.

Es spielten: Aaron Hieber, Max Wecker, Leo Müller, Samuel Bidenbach, Tobias Stöcker, Leo Schmieder, Sebastian Funk, Silas Bidenbach, Clemens Götze und Yannick Wengert