Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

Fußball Aktive - Saison 2018/2019: 5. Spieltag

Bezirksliga Hohenlohe:
TSV Hessental - Spfr. Bühlerzell I 2:2 (1:0)

Das Altkreis-Derby war vor allem in der zweiten Halbzeit eine sehr interessante Angelegenheit. Hessental hatte bereits mit 2:0 in Führung gelegen. Bühlerzell konnte mitte der zweiten Hälfte ausgleichen und hatte die Chance, auch in Führung zu gehen. In der Schlussphase waren aber die Gastgeber dem Siegtor wieder näher. Letztendlich ein Unentschieden, mit dem die Gäste aus dem Bühlertal zufrieden sein müssen.

In der ersten Halbzeit konnten die Sportfreunde nur ganz wenige Akzente setzen. Hessental war die bessere Mannschaft mit dem Plus an Torchancen. Zwei mal konnte Christopher Ammon im Bühlerzeller Tor einen Rückstand verhindern. In der 11. Minute konnte er gegen Slawek Radzik klären. Nach genau einer blieb er Sieger gegen Alexander Befus. Daniel Walz hatte die einzige Gästemöglichkeit vor der Pause, als er in der 32. Minute an Hessentals Torhüter Uwe Kopp scheiterte. Daniel Schiele brachte Hessental in der 37. Minute in Führung. Nach einem klugen Pass in die Spitze konnte er freistehend Christopher Ammon ausspielen und den Ball ins Tor schieben. Die Pausenführung für die Gastgeber in jeder Hinsicht verdient. Zwei Minuten nach Wiederbeginn führte ein Bühlerzeller Fehlerquelle zum nächsten Gegentor. Ballverlust im Aufbauspiel, schlechtes Abwehrverhalten bei dem sich anschließenden Eckball. Alexander Becker hatte keine Probleme, den Ball per Direktabnahme zum 2:0 ins Tor zu schießen. Danach folgte die beste Phase von Bühlerzell. Angriff aus Angriff folgte in Richtung Hessentaler Tor. Tobias Häußler markierte in der 66. Minute nach einem Pass aus dem Mittelfeld heraus per Flachschuss das 2:1. Zwei Minuten später konnte wiederum Tobias Häußler zum 2:2 abstauben. Und noch mal zwei Minuten später fast das 2:3. Den Heber von Christian Stein konnte Hessental Darius Hajian für seinen bereits geschlagenen Torhüter gerade noch mit letztem Einsatz auf der Linie klären. Christopher Ammon verhinderte in der 71. Minute gegen Slawek Radzik einen erneuten Bühlerzeller Rückstand. Zehn Minuten vor Spielende verfehlte der zweifache Torschütze Tobias Häußler denkbar knapp mit seinem Flachschuss das 2:3. Dann die 85. Minute: Slawek Radzik traf für Hessental mit seinem direkten Freistoß aus 18 Metern nur den Innenpfosten des Bühlerzeller Tores. Die erste Hälfte und die Schlussphase gerechnet war Hessental einem Sieg einen Tick näher.

Spfr. Bühlerzell:
Christopher Ammon, Rafael Lopez, Simon Beißwenger, Amadeus Trittner, Philipp Krupp, Kevin Maintok, Johannes Nübel (63. Marvin Biehlmaier), Daniel Walz (46. Christian Stein), Tobias Häußler, Marco Wengert (63. Nico Hägele), Andreas Stein (63. Maximilian Schwarz).

Torfolge:
1:0 Daniel Schiele (37.), 2:0 Alexander Becker (47.), 2:1 Tobias Häußler (66.), 2:2 Tobias Häußler (68.)

Schiedsrichter: Mathias Nann (VfL Iggingen / SRG Schwäbisch Gmünd)


Alle weiteren Spiele, Ergebnisse sowie die Tabelle der Bezirksliga Hohenlohe

 

Kreisliga B1:
TSV Hessental 2 - Spfr. Bühlerzell II 0:2 (0:1)

Die Partie begann schleppend. Bühlerzell mit einem Ballbesitzplus doch zu Beginn ohne zählbare Chancen. Es dauerte bis zur 20. Minute bis sich Dominik Stöcker und Robin Binder auf der linken Seite per Doppelpass durchspielten, doch Stöcker verzog dann knapp. Eine Aktion später war es wieder Stöcker der einen zu kurzen Rückpass erlief und auf Sebastian Korcz quer legte. Dieser hatte keine Mühe den Ball in die Maschen zu bugsieren. Bis zur Halbzeit passierte dann nichts mehr spannendes. 
Durch die beiden Wechsel zur Halbzeit kam etwas frischer Wind in die Partie. Die darauffolgenden Freistöße, sowie 1vs1 Duelle mit dem Torwart blieben aber vorerst ohne Erfolg.
In der 60. Minute setzte sich Robin Binder im Zentrum gut durch und spielte den Gassenball auf Hannes Gall. Von halblinker Seite schob Gall dann überlegt zum 0:2 ein.
Ein in Summe verdienter aber glanzloser Sieg.

Am kommenden Sonntag ist der TSV Gaildorf II bei den Sportfreunden zu Gast.

Spfr. Bühlerzell:
Daniel Riek, Jannis Hägele, Michael Kohn, Dominik Stöcker (68. Michael Beißwenger), Patrick de Gruyter (3. Stephan Kurz), Jonathan Herrmann, Fabian Zühlke (82. Sebastian Korcz), Timo Müller, Jonas Häußler (45. Arthur Hild), Robin Binder, Sebastian Korcz (45. Hannes Gall). 

Torfolge: 0:1 Sebastian Korcz (27.), 0:2 Hannes Gall (60.)

Schiedsrichter: Necati Saygi


Alle weiteren Spiele, Ergebnisse sowie die Tabelle der Kreisliga B1

 
Kreisliga B1 Reserve:
Spfr. Bühlerzell III - spielfrei

Alle weiteren Spiele, Ergebnisse sowie die Tabelle der Kreisliga B1 Reserve

 

Die nächsten Spiele unserer Aktiven am kommenden Sonntag, 30.09.2018:
Spfr. Bühlerzell III 
- spielfrei
Spfr. Bühlerzell II - TSV Gaildorf 2  13:00 Uhr
Spfr. Bühlerzell I  - TSV Dünsbach 15:00 Uhr