Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

D-Junioren 2022: Ergebnisse vom vergangenen Turnier

D-Jugend mit erfolgreicher Vorbereitungswoche


Unsere D-Jugend der SGM Bühlerzell/Bühlertann war in der vergangenen Woche viel im Einsatz. Am Mittwoch gab es einen Leistungsvergleich gegen die SGM Union Wasseralfingen. Direkt neben dem Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ gewannen wir gegen den Vertreter der Bezirksstaffel Ostalb durchTore von Silas und Tom mit 2:0.
Es spielten
Paul Hofer, Silas Bidenbach (1), Sebastian Funk, Lukas Heiner, Nils Mack, Marc Saile, Marlene Rüeck, Luis Hannemann, Matthis Rieg, Noah Kilian und Tom Pfitzer (1).

Am Samstag fand die Bezirksvorrunde des VR-Talentiade-Cups in Gründelhardt im ungewohnten 5+1- Modus statt. In der Vorrunde gewannen wir alle unsere Spiele gegen Hessental (3:0; Tore: Leo (2x), Sebastian), Satteldorf (2:0; Lukas, Sebastian), Stimpfach (1:0; Sebastian) und SGM Goldbach (4:0; 2x Nick, Leo, Marlene).
Als Gruppensieger zogen wir ins Viertelfinale gegen die SGM Spfr./SSV Hall ein, das wir nach zwei Toren von Sebastian mit 2:0 gewinnen konnten. Im Halbfinale ging es dann gegen den Gastgeber der SGM Gründelhardt. Auch hier ließen wir nichts anbrennen und konnten nach 2 Minuten bereits eine beruhigende 3:0 Führung erzielen, die auch bis zum Spielende Bestand hatte (2x Sebastian, Lukas. Im Endspiel gegen die SGM Seinbach legten wir wieder los wie die Feuerwehr, so dass wir nach 3 Minuten mit 2:0 vorne lagen (Lukas, Sebastian) und uns mit einem Torverhältnis von 17:0 als Sieger neben der SGM Steinbach und der SGM Gründelhardt für die Bezirksendrunde qualifizieren konnten. Glückwunsch an alle Kicker zur erfolgreichen Teilnahme!
Es spielten
Paul Hofer, Silas Bidenbach, Nick Schuska (2), Sebastian Funk (8), Lukas Krauß (3), Nils Mack, Leo Rettenmeier (3), Luis Hannemann, Marlene Rüeck (1) und Noah Kilian.

Am Sonntag spielten wir dann einen weiteren Leistungsvergleich gegen die SGM Limes (Bezirksstaffel Ostalb) in Schrezheim . Wir haben die Möglichkeit genutzt, um dem gesamten Kader Spielzeit zu geben. Noch etwas müde vom Vortag ermöglichten wir dem Gastgeber eine frühe Führung, die wir aber postwendend ausgleichen konnten. Bis zur Halbzeit schraubten wir das Ergebnis mit dem Premierentor von Nils für die SGM Bühlerzell/Bühlertann auf 7:1 in die Höhe. Auch nach der Halbzeit spielten wir weiter nach vorne und gewannen schlussendlich mit 11:1.
Es spielten
Paul Hofer, Silas Bidenbach, Nick Schuska, Sebastian Funk (3), Lukas Krauß (2), Lukas Heiner, Nils Mack (1), Marc Saile (1), Leo Rettenmeier (2), Marlene Rüeck (1), Luis Hannemann (1), Chris Wappler, Matthis Rieg und Tom Pfizer.