Seite drucken
Sportfreunde Bühlerzell (Druckversion)

News-Archiv

News-Archiv der Senioren

Senioren-Fußball: Spielbericht Senioren Bezirksstaffel III - Saison 2010 - 02. Spieltag - 10.04.2010

SpVgg Satteldorf - Spfr. Bühlerzell  2:3 (1:1)

Spfr.-Tore: Jochen Pfitzer, Steffen Wild, Volker Kreuziger

In einer vor allem in der zweiten Halbzeit hitzigen Partie gelang den Sportfreunden ein knapper Auswärtssieg beim Dauerrivalen Satteldorf/Ellrichshausen.

Nach gutem Beginn und schneller Führung durch Jochen Pfitzer, der bereits in der 7. Spielminute zum 1:0 für die Gäste traf, schien es zunächst, dass die Bühlerzeller die Partie kontrollieren könnten. Die Satteldorfer kamen aber nach einer Viertelstunde besser in die Begegnung und waren vor allem nach Standardsituationen stets gefährlich. So auch in der 30. Minute als ein Freistoß der Satteldorfer aus dem Halbfeld heraus direkt vom Stürmer per Kopf zum 1:1 in die Maschen gesetzt werden konnte.

Einen herrlichen Treffer erzielte fünf Minuten nach Wiederbeginn Steffen Wild, dessen satter Schuß aus 18 Metern zur Überraschung des Satteldorfer Torhüters im unteren Eck einschlug. Vorausgegangen war eine schöne Rückgabe von Thomas Kurz. Danach versuchten die Gastgeber mit wütenden Angriffen den Ausgleich zu schaffen. In dieser Phase des Spieles war die Partie teilweise hitzig und hektisch. Der Schiedsrichter, nicht immer Herr der Lage, übersah zudem bzw. zeigte nur eine gelbe Karte nach einer mehr als eindeutigen Tätlichkeit eines Satteldorfer Spielers. Eine weitere zweifelhafte Entscheidung fällte der Unparteiische in der 68. Minute: Er gab nach einem klaren Tackling Foulelfmeter für die Heimmanschaft. Diese Chance liesen sich die Satteldorfer nicht entgehen und glichen zum 2:2 aus. Bei diesem Spielstand sollte es aber nicht bleiben: Oliver Hamann brachte in der 72. Minute einen Freistoß direkt auf das Satteldorfer Tor, der Keeper konnte den Ball nur abklatschen und Volker Kreuziger reagierte am schnellsten und drückte die Kugel zum 2:3 über die Linie.  Zwei Minuten vor Schluß, dann eigentlich die zweite klare rote Karte für die Gastgeber: Jochen Pfitzer steuerte alleine auf das Satteldorfer Tor zu und wurde vom letzten Mann rüde von den Beinen geholt. Auch hier Gnade vor Recht, es gab „nur“ gelb.

Am Ende blieb es bei dem hart erkämpften Auswärtserfolg der Bühlerzeller AH. Im nächsten Spiel kommende Woche gastiert der Aufsteiger aus Stimpfach im Bühlerzeller Schäufelfeld.

Für die Sportfreunde spielten: Lars de Gruyter, Günter Kiesel, Holger Malich, Bernd Fath, Volker Kreuziger, Roland Dambacher, Oliver Hamann, Oliver Kielmayer, Steffen Wild, Marcel Köber, Jochen Pfitzer, Martin Krauß, Thomas Kurz
 

Hier gehts zu den weiteren Ergebnissen und der aktuellen Tabelle.



Die nächsten Spiele unserer Senioren:
17.04.2010    Spfr. Bühlerzell – SSV Stimpfach   (17:30 Uhr)
24.04.2010    TSV Crailsheim – Spfr. Bühlerzell   (17:30 Uhr)
08.05.2010    SV Onolzheim – Spfr. Bühlerzell   (17:30 Uhr)

 

http://www.sportfreunde-buehlerzell.de/de/sportarten/fussball-senioren/news-archiv/?no_cache=1