Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

neue Internetpräsenz

Das Orga-Team des Bühlerzeller Winterlaufs wird hier in den nächsten Tagen eine neue Internetpräsenz aufbauen und die bisherige "Heimat" winterlauf.org ablösen.

Die Entstehung des Bühlerzeller Winterlaufs

Bei einer Geburtstagsparty von Bernd Wolf wurde die Idee, einen Lauf für einen Guten Zweck zu veranstalten, durch Mario Meinel, Bernd Wolf, Jörg Schmid und Günter Riek ins Leben gerufen. Die "Gründungsmitglieder" wollten das erlaufene Geld krebskranken Kindern in der Region zukommen lassen und entschieden sich deshalb, den Reinerlös dem Krebsverein Schwäbisch Hall zu spenden.

Nach einem Probelauf im Jahre 2004 mit 10 Teilnehmern in Heilberg, waren es ein Jahr später schon 28 Läufer. Die für einen kleinen Teilnehmerkreis ausgelegte Fischerhütte in Heilberg kam als "Rennzentrale" nach durchweg positiver Resonanz und Anfragen weiterer Teilnehmer, auch am Winterlauf mitmachen zu wollen, schnell an ihre Grenzen. Das Angebot, das Vereinsheim der Sportfreunde Bühlerzell als auch die Rudolf-Mühleck-Halle seitens der Gemeinde oder das Mannschaftsheim der Feuerwehr Bühlerzell nutzen zu können, wurde daher über die Jahre gerne angenommen.

Viele weitere Helfer vor Ort, z.B. durch die Unterstützung des Bauhofs Bühlerzell, die bei entsprechendem Winterwetter für eisfreie Streckenverhältnisse sorgen, die Freiwillige Feuerwehr Bühlerzell und der Polizeiposten Bühlertann, die eine reibungslose Verkehrsführung gewährleisten aber auch alle Kuchen- und Gelspender sowie alle weiteren Sponsoren, die bei allen Läufer*innen und Walker*innen mit den Sachpreisen für einen zusätzlichen Anreiz sorgen, sind seitdem für den Bühlerzeller Winterlauf unerlässlich. 

Für euer Engagement, eure Unterstützung und eure Spenden bedankt sich das Orga-Team sehr herzlich!