Sportfreunde Bühlerzell

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Sportfreunde informieren

F-Junioren 2023/2024: SGM F-Jugend beim MC-Donald Cup des TSV Michelbach/Bilz

Am vergangenen Samstag nahm die F-Jugend der SGM Bühlertal mit drei Mannschaften am McDonalds-Cup beim TSV Michelbach/Bilz teil. 
Trotz anfänglich regnerischem und kühlem Wetter ließen sich die jungen Kicker nicht entmutigen. 
Im Laufe des Vormittags besserte sich das Wetter, und die Sonne kam hervor, was die Stimmung zusätzlich hob.
 
SGM Bühlertal 1 dominiert Gruppe 1
In Gruppe 1 konnte die SGM Bühlertal 1 alle ihre fünf Spiele überzeugend gewinnen.
Sie zeigten eine starke Teamleistung und beeindruckten sowohl in der Defensive als auch im Angriff.
 
Durchwachsene Ergebnisse für SGM Bühlertal 2 und 3 in Gruppe 2
In Gruppe 2 traten SGM Bühlertal 2 und SGM Bühlertal 3 an.
Hier waren die Ergebnisse gemischter, aber der Einsatz und die Begeisterung waren ungebrochen.
Insgesamt konnten SGM Bühlertal 2 und SGM Bühlertal 3 drei von zehn Spielen gewinnen.
Drei Spiele endeten unentschieden, während vier Begegnungen nur knapp verloren gingen.
 
Zum Abschluss des Turniers gab es für alle Spieler schöne Pokale als Erinnerung an diesen spannenden und freudigen Tag. 
Trotz mancher Niederlagen stand der Spaß am Fußball und das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund. 
Die jungen Fußballer der SGM Bühlertal konnten viele wertvolle Erfahrungen sammeln und zeigten großen Einsatz auf dem Platz.
Ihr habt das Spitze gemacht, Jungs!
 
Es spielten (erzielte Tore in Klammern):
 
SGM Bühlertal 1
Murat Konuk (2), Maximilian Hoffmann (2), Henry Kohler (3), Theo Riek (5), Julian Hofmann (1), Josch Scheper (3), Leon Wilhelm, Liam Hild
 
SGM Bühlertal 2
Samuel Beer (3), Alexander Melnyk (2), Erik Scheifel (1), Emil Maisch, Lias Riek (2), Otto Schneider-Melero (2), Theo Rothe
 
SGM Bühlertal 3
Theo Bereth, Paul Rothe (2), Valentin Wilhelm (1), Maximilian Morgenstern (1), Jakob Binder, Alexej Wilhelm, Leonard Staudacker
 
Trainer und Betreuung vor Ort:
Levent Konuk, Sascha Morgenstern, Andreas Beer.